Blaues Kreuz

Suchtkrankenhilfe

blaues_kreuz

Das Blaue Kreuz trifft sich in Jena jeden Dienstag um 17.00 Uhr in der Wagnergasse 28,  im Gemeinderaum im 1. OG.

Das Blaue Kreuz …..

….ist eine Einrichtung für Menschen mit Suchterkrankungen und deren Angehörigen. Es ist organisiert in den 1.200 Begegnungsgruppen und stellt eine erste Anlaufstelle für Menschen dar, die noch keinen Kontakt zu professionellen Einrichtungen haben oder die eine Therapie bereits abgeschlossen haben.  Hier finden Suchtkranke erste Informationen über ihre Krankheit sowie über therapeutische Einrichtungen an die sie sich wenden können.  In gemeinsamen Gruppen bietet das Blaue Kreuz nicht nur Beratung und Beistand bei Alkohol-Krankheit, sondern auch die Auseinandersetzung und Begleitung in wichtigen Glaubens- und Lebensfragen.  Das Blaue Kreuz ist nicht nur Anlaufstelle für den Suchtkranken selbst, sondern auch für deren Angehörige. Der Gruppenbesuch bietet ihnen die Möglichkeit zum Austausch von Erfahrungen mit anderen Angehörigen.  Grundlage des Miteinanders ist der Glaube an Gott, der durch den Respekt, die Annahme und das liebevolle Interesse am Gegenüber erfahrbar wird.  Für Interessierte, die ehrenamtlich in der Gruppenleitung mitarbeiten wollen, bietet das Blaue Kreuz eine Grundausbildung an.

Scheuen Sie nicht den Besuch!  Wir sind offen für Ihre Fragen.

Ihren Ansprechpartner Harald Falke erreichen Sie unter 036648-22060.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.blaues-kreuz.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.